avasis verstärkt Digitalisierungsangebote für die Medizintechnik
  • Neugründung der avasis solutions GmbH
  • Erweitertes Angebot für medizintechnik-spezifische Polarion Lösungen
  • Fokus: Digitalisierung der technischen Dokumentation

Die avasis AG und avasis GmbH, Smart Expert Partner von Siemens, erweitern mit der Gründung der avasis solutions GmbH ihre Angebote für die Medizintechnikkunden. Auf Basis der etablierten Produkte von Siemens Digital Industries Software, wie Teamcenter und Polarion, bietet avasis branchenspezifische Lösungen an.

Mission der neuen Firma mit Sitz in München ist es, die Digitalisierung in der Branche zu beschleunigen, um den Aufwand für steigende regulatorische Anforderungen für Medizinprodukte mit effizienten Software Lösungen abzufedern. Im Fokus steht die technische Dokumentation, deren Umfang und Komplexität mittlerweile kaum mehr manuell zu handhaben ist.

Hierfür entwickelt und vertreibt die avasis solutions GmbH fachspezifische Konfigurationspakete für Polarion und ergänzt das Teamcenter Portfolio, im speziellen die Teamcenter Medical Device Solution, aus dem Hause avasis. Damit bietet die avasis Gruppe digitale Lösungen für den gesamten Lebenszyklus und alle Elemente der technischen Dokumentation für Medizinprodukte an.

Ergänzt wird das Portfolio von Software Lösungen durch ein branchenerfahrenes Beraterteam der avasis solutions GmbH. Kunden werden bei der Digitalisierung Ihrer Prozesse begleitet und Optimierungspotenzial für die Umsetzung von regulatorischen Anforderungen aufgezeigt. Training-on-the-Job unterstützt die effiziente Anwendung auch nach der Implementierung.

Die Digitalisierung der technischen Dokumentation erhöht die Effizienz im Unternehmen und verbessert Qualität sowie Transparenz von Informationen. Die Marktzulassung von Neuprodukten als auch die Implementierung von Änderungen bei im Markt befindlichen Produkten wird beschleunigt.

Dadurch können in der Branche wieder mehr Ressourcen für die Entwicklung von innovativen Produkten freigesetzt und so die Patientenversorgung verbessert werden.

AdobeStock_221024346
Die Geschäftsführung

„Seit mehr als 10 Jahren erlebe ich die Ineffizienz unserer Branche bei der Dokumentation in der Produktentwicklung. Während der Zeit als Polarion Consultant & Solution Architect habe ich Kunden über mehrere Jahre bei der Digitalisierung von Entwicklungsprozessen begleitet.

Für mich ist Polarion die perfekte Plattform für die Entwicklung von branchenspezifischen Lösungen, da sie leicht anpassbar ist und sich nahtlos in das Siemens Digital Industry Software Portfolio einfügt.

Die Zusammenarbeit mit der etablierten avasis und ihrer Expertise im 3D CAD und Product Lifecylce Management (PLM) ist eine einmalige Chance, Ideen für digitale Lösungen schnell und unkompliziert mit einem schlagkräftigen, erfahrenen Team über Toolgrenzen hinweg umzusetzen.“

Lukas Vogler, Mitgründer und Geschäftsführung, avasis solutions GmbH

 

Die Europäische MDR bzw. IVDR stellt viele zusätzliche Anforderungen an Hersteller und die erforderliche Dokumentation. Der Aufwand für die Erstellung, Pflege und vor allem Verknüpfung von Inhalten aus unterschiedlichen Prozessen steigt massiv an.

Die Komplexität von Informationen ist inzwischen so hoch, dass sie manuell nicht mehr beherrschbar ist. Der Bedarf für die Digitalisierung unserer Branche ist so präsent wie nie.

Daher wollen wir mit innovativen und regulatorisch konformen Software Lösungen den Medizintechnikherstellern wieder mehr Ressourcen für die Entwicklung von Produkten ermöglichen und den Aufwand für die Dokumentation verringern.“

Sarah Panten, Mitgründer und Geschäftsführung, avasis solutions GmbH

 

„Mit der Entwicklung der Teamcenter Medical Device Solution hat avasis früh den großen Bedarf für die digitale Transformation in der Branche erkannt und sich mit einer branchenspezifischen Lösung etabliert.

Die Teamcenter Medical Device Solution fokussiert sich auf das Management der gesamten technischen Dokumentation von Medizinprodukten, inklusive Dokumente der Entwicklung, Zulassung und Marktbeobachtung.

Mit den Lösungen der avasis solutions GmbH, entwickelt auf Basis der etablierten Software Polarion, können wir unsere Kunden nun bereits beim Erstellen der Dokumentation unterstützen. Zum einen bieten wir Softwarekomponenten für spezifische Prozesse an, zum anderen auch das Expertenwissen um unsere Kunden zu beraten und die Lösungen bedarfsgerecht zu implementieren.

Somit erweitert die avasis Gruppe ihr Lösungsportfolio für Medizinprodukte und kann eine durchgängige digitale Plattform aus einer Hand anbieten, basierend auf den Produkten des Marktführers Siemens Industry Software.“

Ralf Thür, Mitgründer und Geschäftsführung, avasis solutions GmbH | CEO und Leiter Vertrieb, avasis AG und avasis GmbH

Ein starker Partner

Im Jahr 2016 wurde avasis mit der eigens entwickelten Medical Device Solution zum Siemens OEM Partner, gefolgt von der Auszeichnung als Siemens Smart Expert Partner. Durch die langjährige Partnerschaft mit Siemens kann avasis seinen Kunden zuverlässige Softwareprodukte anbieten, welche durch das avasis Team in Form von branchen- und kundenspezifischen Lösungen implementiert werden.

Die Geschichte

avasis wurde 1997 in der Schweiz gegründet und nahm 2001 die Tätigkeit im PDM/PLM Bereich mit Angeboten rund um die Software Teamcenter von Siemens auf. Seit 2011 bietet die Firma Teamcenter auch speziell für die Medizintechnik an. 2012 wurde die avasis GmbH in Radolfzell als Tochterfirma für den deutschen Markt gegründet.

Die avasis solutions GmbH wurde im Mai 2020 gegründet und gehört zur avasis Firmengruppe. Das Produktportfolio umfasst eigene Polarion Konfigurationspakte für die Dokumentation von Medizinprodukte-Lifecycle Prozessen sowie Dienstleistungen inklusive Beratung und Training rund um die Implementierung von digitalen Software Tool Lösungen. Die Firma fokussiert sich auf die Medizintechnikbranche und arbeitet eng mit den anderen Firmen der avasis Gruppe zusammen.

Download

Den Download der vollständigen Pressemitteilung finden Sie hier.

Pressemitteilung_Gründung ASG
application/pdf 196 KB
Pressekontakt
Iris Mannhart
Iris Mannhart
Marketing / Inside Sales